Deutschland

Zwischenstand zur Quarantäne-Unterkunft Südpfalz-Kaserne

Rheinland-Pfalz/Germersheim. Das zuständige Gesundheitsamt des Landkreises Germersheim hat gestern alle Rückkehrerinnen und Rückkehrer auf einen gemeinsamen Informationsstand zu den nach wie vor erforderlichen infektionshygienischen Maßnahmen im Quarantänebereich der Südpfalz-Kaserne gebracht und alle vorgebrachten offene Fragen umfassend beantwortet. Die Rückkehrer zeigten sich zufrieden über diese direkte und offene Kommunikation. Das Gesundheitsamt kündigte an, anlassbezogen diesen Weg der Kommunikation erneut zu suchen.

Gleichzeitig laufen derzeit bereits die Vorbereitungen für eine erneute Untersuchung der Rückkehrer auf das Coronavirus. Wie bereits angekündigt, ist es vorgesehen, bei allen Rückkehrern erneut am Anfang und Ende der kommenden Woche einen erneuten Nasen-Rachen-Abstrich durchzuführen und diesen durch das Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz auf das Coronavirus untersuchen zu lassen.

Die zurückliegende Untersuchung von Anfang dieser Woche hatte zur Beruhigung aller keinen Coronavirusnachweis ergeben.

Vorheriger ArtikelNächster Artikel
Team
Wir sind eine kleine Initiative aus Deutschland, die es sich zur Aufgabe gemacht, hat alle wichtigen Informationen rund um das Coronavirus im deutschsprachigen Raum auf einer Plattform zu bündeln. Sämtliche Informationen sind von offiziellen Stellen entnommen.