Deutschland

Die Infizierungsfälle 32 bis 45 in Deutschland – Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen/Hannover. Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen teilte am Donnerstagabend, den 27.02.2020, mit, das 14 neue Infizierungsfälle in dem Bundesland bestätigt werden. Alle 14 Fälle stammen aus dem Landkreis Heinsberg.

14 neu bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Heinsberg

Mit den neu bestätigten Fällen aus dem Landkreis Heinsberg, erhöht sich die Gesamtzahl in Nordrhein-Westfalen auf 19 Infizierungsfälle. Alle aktuell neu Betroffenen stehen unter häuslicher Quarantäne. Eine stationäre Behandlung ist bei Ihnen derzeit nicht notwendig, wie das Ministerium mitteilte. Die Betroffenen wohnen vorwiegend in der Gemeinde Gangelt. Eine Person, die im Gangelter Karneval aktiv war, lebt in der Städteregion Aachen.

Vorheriger ArtikelNächster Artikel
Team
Wir sind eine kleine Initiative aus Deutschland, die es sich zur Aufgabe gemacht, hat alle wichtigen Informationen rund um das Coronavirus im deutschsprachigen Raum auf einer Plattform zu bündeln. Sämtliche Informationen sind von offiziellen Stellen entnommen.