Deutschland

8. Todesfall in Deutschland – Zugleich dritter in Baden-Württemberg

Baden-Württemberg/Göppingen. In Deutschland gibt es den achten Todesfall in Verbindung mit dem Coronavirus zu verzeichnen. Es handelt sich hierbei um den insgesamt 3. Todesfall im Land Baden-Württemberg. Dies wurde am Freitag, den 13.03.2020, bekannt gegeben.

85-jähriger Infizierter verstorben

Der Landkreis Göppingen hat dem Gesundheitsministerium am Freitag (13. März 2020) einen weiteren COVID-19-Todesfall gemeldet. Es handelt sich um einen Mann aus dem Kreis Göppingen, Jahrgang 1935, der am Donnerstag positiv auf das Virus getestet worden war. Damit steigt die Zahl der Todesfälle in Baden-Württemberg auf drei (Landkreise Rems-Murr, Esslingen, Göppingen).

Vorheriger ArtikelNächster Artikel
Team
Wir sind eine kleine Initiative aus Deutschland, die es sich zur Aufgabe gemacht, hat alle wichtigen Informationen rund um das Coronavirus im deutschsprachigen Raum auf einer Plattform zu bündeln. Sämtliche Informationen sind von offiziellen Stellen entnommen.